FANDOM


Datei:Jake Roberts DDT.jpg
Der DDT ist ein Move, der oftmals als Finisher verwandt wird. Als Erfinder gilt weithin Jake „The Snake“ Roberts, der seinen Finishing-Move „Damien's Dinner Time“ nennt.

Für die Durchführung wird der Hals des Gegners mit dem Gesicht nach unten unter die eigene Achsel geklemmt. Anschließend lässt sich der ausführende Wrestler nach hinten auf den Rücken fallen um den Kopf des Gegners auf den Ringboden zu befördern.

Anwender Bearbeiten